Kastenförderkette

Kastenförderketten werden in vielen Industriezweigen angewandt. 



Hier einige Beispiele für Einsatzbereiche:
• Kastentransport / Kastenreinigung
• Förderstrecken in Abfüllstellen
• Förderstrecken in der Milchwirtschaft
• Transport in der pharmazeutischen Industrie
• Transport in der Fischverarbeitung
• Fördersysteme bei der Käseherstellung

Die Kastenförderketten werden meistens aus Kunststoff mit Rostfreien Kettenstiften hergestellt und sind dadurch besonders gut für die Lebensmittelindustrie geeignet. Alternativen zu diesen Materialien sind Ketten aus Stahl oder Gusseisen.




Die größten Vorteile von Kastenförderketten sind:
• keine Korrosion (je nach Typ)
• lange Lebensdauer
• niedriger Reibungskoeffizient
• geräuscharm
• hohe Zugfestigkeit

Wegen der immer höher werdenden Forderungen in Bezug auf  Tempo, Nachhaltigkeit und Hygiene verfügt KTN über ein großes Sortiment an Materialien und Produktionsmethoden.  



 
Wenn diese Ketten in Ihrem eigenen Anwendugsbereich mit Chemikalien, Säuren, Löse- oder Reinigungsmitteln in Berührung kommen, berät KTN Sie gerne bei der Auswahl.